Zwei Mädels und ein VW-Bus

Shootings können Menschen verbinden. Manchmal mehr, manchmal weniger. Alle Fotografen verweilen weiterhin in meinem Kopf, weil jedes Shooting etwas Besonderes an sich hat. Doch hin und wieder gibt es Leute in diesem Umfeld, die bleiben. Die zu so etwas wie Freunden werden: Genau so ein Mensch ist die Fotografin Shanice Allerheiligen aus Bremerhaven. 

Weiterlesen

Fluffige Sommerträume und ein Marienkäferkatapult

Im Juli 2016, der ausnahmsweise bereits angenehm warme Temperaturen mit sich brachte, bin ich in einer Facebook-Gruppe auf die Ausschreibung von Lea Böhland Fotografie aufmerksam geworden. Witzigerweise wollte mich Lea sowieso wegen eines Shootings anschreiben und so verabredeten wir uns schon wenige Tage später für ein Shooting. 

Weiterlesen

Lichterglanz & Schattentänze

Wie wunderbar sich die Hitze in einem Wald stauen kann, habe ich im Juni 2016 mit meinem lieben Fotografen-Freund Ronald (Schallkoerper Fotografie) erlebt. Offensichtlich konnten wir es im Jahr 2016 ebenfalls nicht nur bei einem Shooting belassen und so landete ich doch noch einmal als Irrlicht in einem Hamburger Waldstück. 

Weiterlesen

Wo sind all die Blümchen hin?

Im Mai 2016 lernte ich die liebe People-Fotografin Janine (auch unter N.finesse bekannt) über die App Romey kennen. Romey ist übrigens eine App, um Kontakte zwischen Fotografen und Models zu knüpfen. Dabei wird tindermäßig (ist das mittlerweile ein Wort?) durch das Drücken des roten oder grünen Buttons eine Person abgelehnt oder angenommen. 

Weiterlesen

Himmelfahrtskommando

… ja, sorry. Du weißt vielleicht schon, wie das mit mir und den Wortspielen so läuft. Nicht? Unsere Beziehung ist kompliziert.

Über Himmelfahrt hatten Chris und ich Besuch von seiner guten Freundin Jule, auch bekannt unter JLPassion.  

Weiterlesen

Hamburger Sturmkinder

All we are is breath
against the glass
Young Guns

Ich schrieb der coolen Pi, um Bilder mit ihr zu machen. Es hat solchen Spaß gemacht, mit ihr durch die Hamburger U-Bahn-Station zu ziehen und vor allem draußen in der Hafencity soo feine Sturmbilder zu machen! 

Weiterlesen

Im Rh.. Rhodo.. Rhododendronpark

*Chris und ich waren bisher noch nie im Rhododendronpark. Das haben wir Ende August dann endlich mal geändert. Gerade für mich als Bremerin (zu meiner Verteidigung erst seit 2013) ist das wahrscheinlich etwas peinlich. Aber gut, ich kenne hier ja noch so vieles nicht. 

Weiterlesen

Das Zimmer

Dort im engen Korridor vor der verriegelten Tür mit dem abgedeckten Schlüsselloch hörte ich oft Laute, die mich mit einem unerklärlichen Grauen erfüllten – dem Grauen unbestimmter Wunder und brütender Geheimnisse.
H.P. Lovecraft, Die Musik des Erich Zann

lisa (1 von 55)72

An einer Haltestelle in Hamburg stieg ich aus der U-Bahn. 

Weiterlesen

stories from dark fens

Von Schuhen mit Sammlerinstinkten und Kröten,
die mich zum Lachen bringen.

11393192_872310776139741_4573567709274992944_nFür seine Serie stories from dark fens war ich mit Jonas Albrecht im Eppendorfer Moor – einem
märchenhaften Fleckchen Erde in Hamburg. Die Zugfahrt nach Hamburg war sehr entspannt, mit Skizzenbuch und Musik bewaffnet vertrieb ich mir die Zeit.
 

Weiterlesen