Lichterglanz & Schattentänze

Wie wunderbar sich die Hitze in einem Wald stauen kann, habe ich im Juni 2016 mit meinem lieben Fotografen-Freund Ronald (Schallkoerper Fotografie) erlebt. Offensichtlich konnten wir es im Jahr 2016 ebenfalls nicht nur bei einem Shooting belassen und so landete ich doch noch einmal als Irrlicht in einem Hamburger Waldstück. 

Weiterlesen

Waldgeflüster

Im Mai traf ich mich mit Simon Rüthschilling, gemeinsam fuhren wir in ein Waldstück nahe Bremen. Und das klingt jetzt viel unheimlicher, als es war. Ich kannte Simon bereits aus einem Mini-Shooting im Februar 2016 in der Überseestadt. 

Weiterlesen

Von Wollsocken und frischem Kaffee

Es gibt Menschen, mit denen ich immer mal wieder Bilder mache. Einer dieser Menschen ist Ronald von Schallkoerper Fotografie.

Im Januar 2016 hat mich Ronald Zuhause besucht. Es gab Frühstück und wir fotografierten in meiner Wohnung, die sich innerhalb des letzten Jahres immer wieder verändert hat (und es immer noch tut, mittlerweile ist jedoch Struktur und Besserung in Sicht). 

Weiterlesen

Das Zimmer

Dort im engen Korridor vor der verriegelten Tür mit dem abgedeckten Schlüsselloch hörte ich oft Laute, die mich mit einem unerklärlichen Grauen erfüllten – dem Grauen unbestimmter Wunder und brütender Geheimnisse.
H.P. Lovecraft, Die Musik des Erich Zann

lisa (1 von 55)72

An einer Haltestelle in Hamburg stieg ich aus der U-Bahn. 

Weiterlesen