Unboxing: kwerbox #7

Unboxing kwerbox 7 kwerfeldein

Am Wochenende flatterte die kwerbox #7 von kwerfeldein ins Haus und brachte meine Augen zum Leuchten. Diese Überraschungsbox ist prall gefüllt mit sorgfältig ausgewählten und interessanten Produkten rund um die Fotografie. Warum ich beim Auspacken fast die ganze Nachbarschaft mit einem Freudentanz unterhalten habe, erfährst du in diesem Beitrag.

Was ist die kwerbox?

Die kwerbox ist eine Überraschungsbox für Fotografinnen und Fotografen, die alle zwei Monate auf kwerfeldein.de bestellt werden kann. Das Online-Magazin veröffentlicht viele inspirierende und spannende Beiträge rund um die analoge und digitale Fotografie. Die Box kostet 30 Euro und enthält liebevoll ausgewählte, unterschiedliche Produkte, die jedes Fotografen-Herz höher schlagen lässt. Eine Besonderheit an der Box ist die minimalistische Verpackung und die strenge Limitierung auf 300 Stück.

Unboxing: Die kwerbox #7

Die siebte kwerbox überrascht mit sechs Produkten im Wert von etwa 92 Euro. Nach dem Öffnen des Pakets wurde ich direkt von einem Fläschchen Pustefix begrüßt. SEIFENBLASEN! ♥ Im Paket befindet sich außerdem ein dezent gestaltetes Faltblatt, in dem jeder Artikel kurz vorgestellt wird.

Unboxing kwerbox 7 kwerfeldein

Inhalt der kwerbox #7

Das Herzstück der kwerbox #7:

Diana Baby 110 ⋅ 45 Euro
Mein persönliches Highlight in dieser Ausgabe ist die Diana Baby von Lomography. Als Lomonautin habe ich mich lauthals darüber gefreut, sodass meine Nachbarn nun sicherlich auch über meine Errungenschaft Bescheid wissen. Das kleine Schmuckstück wird mit 110er Pocketfilm geladen und passt dank ihrer Größe locker in die Jackentasche. Ein Film war leider nicht dabei − dies ist möglicherweise dem Umstand geschuldet, dass der Pocketfilm erst im Juli wieder lieferbar ist.

Unboxing kwerbox 7 kwerfeldein

Seifenblasen von Pustefix ⋅ 1,15 Euro
Seifenblasen sind fabelhaft. Punkt. Und besonders in den warmen Sommermonaten eignen sie sich ganz hervorragend, um zu Experimentieren oder tolle Portraits zu realisieren.

Foto Momente Collection ⋅ 6,95 Euro
Diese große Auswahl aus Stickern, Karten und Overlays zum Thema Reise dient zur Gestaltung eines persönlichen Fotoalbums. Die Gestaltung ist mir insgesamt etwas zu kitschig, doch ein paar Sticker werden sich gewiss in mein Bullet Journal verirren. 

fotoPRO ⋅ 9,95 Euro
Ein Foto-Magazin, das sich u. a. mit den Themen Business, Technik und Persönlichkeiten in der Fotografie befasst. Leider nicht so ganz mein Thema.

ScrAppBook ⋅ 29 Euro
In der kwerbox befindet sich außerdem ein Gutschein für einen Gratismonat bei ScrAppBook. Mithilfe dieses Dienstes können Fotografen ihren Kunden eine Bildergalerie per Smartphone zukommen lassen, in der auch das eigene Logo sowie die Kontaktdaten sichtbar sind. Kunden können diese anschließend mit Bekannten teilen und den Fotografen auf diesem Wege kinderleicht weiterempfehlen. Professionelle Fotografen finden dafür zweifellos Verwendung, daher werde den Code wahrscheinlich verschenken.

Regenbogenfolie ⋅ unbezahlbar
Dies ist ein Bogen zarter, irisierender Folie, die z. B. vor ein Objektiv gehalten werden kann. Da ich in meinen analogen Bildern gerne viel ausprobiere und die Ergebnisse dadurch einen Schritt an Unvorhersehbarkeit zulegen, ist diese tolle Regenbogenfolie sehr nützlich für mich.

Lohnt sich der Kauf?

Die kwerbox vermittelt nicht das Gefühl, einen Haufen Kleinzeug auszupacken, der am Ende in der Schublade verweilt. Ganz im Gegenteil: Alles erscheint mir mit Sorgfalt ausgewählt und mit Liebe verpackt. Die kwerbox #7 lädt zum Kreativ werden und Experimentieren ein, bietet Lesestoff und Business-Tools für Technik-Interessierte und Profi-Fotografen; zu guter Letzt lässt sie analoge Herzen höher schlagen. Die Diana Baby ist mein großes Highlight und hat allein damit bereits den Kauf der Box gerechtfertigt. Die nächste Box kommt bestimmt!

Du bist scharf auf den Inhalt der kwerbox #7?
Es sind noch wenige Exemplare bei kwerfeldein erhältlich! (Stand v. 25. Juni 2017)

Unboxing kwerbox 7 kwerfeldein

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.