Spitzenstoff & Tchibo-Jacken

Everything you’ll ever need to know is within you;
the secrets of the universe are imprinted on the cells of your body.
Dan Millman

Im April hatte ich erneut ein Shooting mit Nils Breiner, diesmal nahm er jedoch den weiten Weg aus Melle auf sich und besuchte mich Zuhause in Bremen. Wir nutzten den Tag für eine Prise Boudoir und ein bisschen Lifestyle;  in meinem Wohnzimmer bietet das große Fenster so tolles Licht, das wir ausnutzen konnten.

Und damit sich die Fahrt auch richtig lohnt, düsten wir nach dem Homeshooting in die Stadt und suchten uns dort ein paar schöne Ecken. Das hat auch recht gut geklappt, mal abgesehen von all den Tchibo-Jacken-Touris, die durch den Schnoor wuselten und ständig ins Bild hineinhuschten. Falls du den Schnoor nicht kennst: Kleine, kuschelige Gassen in der Altstadt mit schnuckeligen Läden. Echt sehenswert und für Fotos geeignet, sofern dir nicht ständig leuchtend rote Jacken ins Bild wackeln.

In Zukunft möchte ich definitiv mehr Boudoir machen, um besser zu werden. ♥ Dabei entwickelst du einfach ein ganz neues und bewussteres Körpergefühl.

Nils und ich hatten übrigens auch schon im Sommer 2015 in der Heide geshootet, den Blog-Post und die Bilder dazu kannst du dir hier ansehen.

by8a1419

by8a1584

by8a1125

by8a1610

by8a1654

by8a1125-2lisa_harzii_doppelbelichtung

by8a1165

by8a1243_ps

by8a1294

by8a1180_web

Fotos: Nils Breiner Fotografie

 

Du magst vielleicht auch

4 Kommentare

    1. Lieben Dank, Benjamin. 🙂 Ja, das ist sehr schade, sag aber gern Bescheid, falls du dich doch mal in die Nähe verläufst. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.